Aktivitäten 2021


Vereinstauchen im Widdauensee (09.07.2022)

Dieses Wochenende, am Samstag, den 09.07.2022, war wieder Vereinstauchen angesagt!

Wir besuchten den Widdauensee in Langenfeld-Reusrath, der uns vom sogenannten „Abtauchen“ am 06.11.2021 noch gut in Erinnerung geblieben ist.

Vorfreudig trafen wir uns um 10 Uhr im Sonnenschein an diesem See.

Nach der generellen Planung des Tages und der Tauchgänge tauchten wir sodann gegen 11 Uhr ab.

Unter Wasser konnten wir Skulpturen, abgetaucht von Berthold Welter in Kooperation mit der Tauchbasis Strandgut Hitdorfer See Thomas Langer, begutachten.

Die Sichtverhältnisse unter Wasser waren besser als bei dem „Abtauchen“ im Herbst, sodass wir viele Fische wie z.B. Barsche, Hechte und große Karpfen sehen konnten.

Da der erste Tauchgang schön war, haben mehrere Taucher*innen einen zweiten oder dritten Tauchgang angeknüpft.

Zum Ausklang des Vereinstauchens gingen wir im Strandgut am Hitdorfersee zusammen essen und tauschten uns u.a. über unsere Taucherlebnisse aus. Insgesamt herrschte eine gute Stimmung, sodass jeder entspannt nach Hause fuhr.

10.07.2022 Carina N.



Orca-Sommerfest 2022

Dass der römische Gott des Meeres und "Schutzpatron" der Taucher Neptun und der Gott des Wetters Jupiter Brüder sind und sich offensichtlich gut verstehen, konnten am 25.6.2022 die Orcas erahnen: Bei nicht zu heißer und dennoch strahlender Sonne trafen sie sich zum Sommerfest auf dem Gelände des Hockey-Abteilung.

 

 

Die Attraktivität des Vereins für seine Taucher spiegelte sich auch in diesem Jahr in der anwesenden Mitgliederschaft: Der Stamm vieljähriger Vereinsaktivisten mag die wöchentlichen Trainingsstunden und gemeinsamen Tauchausflüge nicht missen und auch in diesem Jahr haben neue Tauchsportbegeisterte den Weg in unsere Gemeinschaft und aufs Sommerfest gefunden.

 

 

Auf die Rolle des stillen Beobachters unter Wasser wurden die in diesem Jahr neu aufgenommenen Mitglieder nochmals verpflichtet, wobei Jule gerne und ernsthaft in ihrer "Taucher-Taufe" gelobte, nichts aus Neptuns Reich zu entfernen oder etwas in ihren Tauchgängen zurückzulassen, was dort nicht hingehöre. Die Vereinsmitglieder Christoph und Harald leben diesen Vorsatz schon seit 20 und Sebastian seit 15 Jahren. Dafür dafür wurden die drei Gold-Taucher von den Vereinsmitgliedern mit verflüssigten und vergorenen Früchten der römischen Genuss-Gottheit Bacchus belohnt.

 

Der Dank aller Anwesenden galt den auch im vergangen Jahr Aktiven im Verein: den Mitgliedern des Festausschusses für ihre Organisation, den Tauchlehrern für ihre seit Jahrzehnten geübten gelassenen Unterweisungen und den versierten Köchen für die zahlreichen, gelungenen kulinarischen Genüsse des Tages. Gemäß einstimmigem Wunsch der gut gelaunten Teilnehmerschar werden die dazugehörigen Rezepte demnächst auf der Homepage der Orcas eingestellt.

 

Möge diese freundschaftliche Gemeinschaft wie bisher Weiterbestehen: in Harmonie, unfallfrei und wie auch in diesem Jahr mit nettem Zuwachs.

 

25.06.2022 Harald T.



Vereinstauchen am „Großen Kaarster See“ in Kaarst

Am 11.06.2022 haben sich 13 Orcas zum Vereinstauchen am ,,Großen Kaarster See getroffen. Für 10 Uhr war das Treffen am See angesetzt, jedoch waren aufgrund des limitierten Parkplatzes einige bestrebt möglichst früh am See zu sein. Die meisten haben den Tauchplatz auch problemlos gefunden. Jedoch kam es, wie bei diesen Tauchplatz üblich dazu, dass sich einige Orcas auf den letzten Metern verfuhren.

Als sich dann alle Orcas bei den gegebenen GPS-Koordinaten GPS-Daten 51° 13‘ 48. 0‘‘ Nord und 6° 34‘ 24. 9‘‘Ost eingefunden hatten, wurde zunächst das Gewässer begutachtet und im Anschluss wurden die Tauchgruppen eingeteilt. Glücklicherweise war auch eine Nichttaucherin dabei, die den Landdienst übernehmen konnte, der aus dem Führen der Gruppenliste und dem sicheren Verwahren der Autoschlüssel bestand, sodass jeder der tauchen wollte auch seinen Weg ins Wasser finden konnte.

Unter Wasser konnten vor allem Steilhänge begutachtet werden, leider machten sich größere Fische jedoch rar. Die Wassertemperatur betrug angenehme 18°C, weshalb die meisten auch recht lange im Wasser wahren.

 

 

Nach dem ersten Tauchgang sorgte das gute und angenehm warme Wetter für eine gute Laune, die auch nicht durch die trübe Sicht im Wasser getrübt werden konnte. Jedoch verzichteten die meisten Orcas auf einen zweiten Tauchgang, sodass das Vereinstauchen bereits am frühen Nachmittag ein Ende fand.

 

Felix P. 17.06.2022



Mit den Freigewässertauchgängen am letzten Mai-Wochenende im Auesee haben Omid und Markus den Tauchkurs bei den ORCAS mit Theorie und Praxis erfolgreich abgeschlossen und das Brevet zum GDL*/CMAS*  erhalten. Wir wünschen den beiden viele erlebnisreiche Tauchgänge.

 

01.06.2022 Andrea + Thomas E.


Vereinsfahrt nach Scharendijke Niederlande vom 13.05-15.05.2022

Nachdem Corona uns die letzten Jahre immer mal wieder einen Strich durch unsere Planungen gemacht hat, war es dieses Jahr endlich soweit. 34 Orcas machten sich auf zur Vereinsfahrt nach Scharendijke um das Grevelinger Meer zu erkunden. Bei herrlichem Wetter wurden die teilweise doch sehr langen Anfahrtszeiten schnell vergessen und man richtete sich wieder auf dem Campingplatz „Klaverweide“ im gemeinschaftlichen Haus ein.

Einige Orcas konnten es gar nicht erwarten das kühle Nass zu erforschen und waren am Freitag schon unterwegs, während andere die Sonne genossen. Am Abend machte man sich dann zuerst auf ins nahe gelegene Zentrum der Stadt. Dort ließ man es sich im Surf In bei Hamburger, Spar Ribs und Sate´ Spießen gut gehen. Nachdem sich alle gestärkt hatten, ging es zurück zum Campingplatz.

Im Gemeinschaftsraum wurde der Abend dann bei kühlen Getränken und vielen schönen Gesprächen beendet. Am Samstag hieß es dann wieder 9 Uhr Schranke.

Taucher sind pünktlich und so ging es im großen Autokorso zum ersten Tauchziel Dreischor. Dort angekommen wurde wie immer zuerst geschaut ob das Wasser noch da ist und auf welche Besonderheiten man achten sollte. Ob sehr erfahren, Neuling, jung oder alt, eine gute Tauchgangs Planung ist das wichtigste. Trotz nur 14°C Wassertemperatur waren es tolle Tauchgänge bei Hummer, Seestern, Schnecke und Krabbe bei doch recht guten Sichtweiten unter Wasser.

Während der Oberflächenpause, wurden die Flaschen gefüllt und in gemütlicher Runde bei Tee, Kaffee und Gebäck über die Erfahrungen des ersten Tauchgangs geplaudert.

Nach dem zweiten Tauchgang des Tages ging es dann zurück, wo sich alle Orcas am Grill-Buffet beteiligten. Von Nudelsalat über Tomate/Mozzarella bis hin zum Tiramisu war alles dabei. Der Holzkohlegrill glühte und so wurde der warme Frühsommerabend lang und ausgiebig genossen.

Am Sonntagmorgen ging es dann zum Tauchplatz nach Den Osse. Trotz des hohen Deiches wurde auch hier die Unterwasserwelt rege erkundet und viele tolle Aufnahmen gemacht. Von unserem jüngsten Orca mit 13 Jahren bis hin zu unserem ältesten mit 81 Jahren waren alle vom Wetter, den tollen Tauchgängen und der fantastischen Atmosphäre begeistert.

 

Wir freuen uns jetzt schon nächstes Jahr wieder zu kommen. In diesem Sinne allen weiterhin tolle und gesunde Tauchgänge.

 

27.05.2022 Holger S.



VEREINSFAHRT 2022     Ägypten MARSA ALAM

In der Hoffnung, dass sich die Corona-Pandemie dem Ende neigt, haben wir beschlossen, 2022 eine große Vereinsfahrt anzubieten.

Als Ziel haben wir uns die wunderschöne Coraya Bay in der Nähe des Flughafens Marsa Alam und Port Ghalib ausgesucht. Neben sehr gepflegten Hotels und einem kurzen Flughafentransfer finden wir dort eine mehrfach ausgezeichnete Tauchbasis (www.coraya-divers.com), die uns ein tolles und abwechslungsreiches Tauchprogramm an wunderschönen Tauchplätzen im südlichen Teil Ägyptens bietet. Besonders das auf uns persönlich zugeschnittene Tauchprogramm als geschlossene Gruppe garantiert eine erlebnisreiche Vereinsfahrt.

ZEITRAUM 22.10.-01.11.2022

Aus organisatorischen Gründen wird diese Vereinsfahrt nur stattfinden können, wenn sich mindestens 14 Taucher bis zum 20.03.2022 verbindlich anmelden. Bei weniger Anmeldungen wird die Tour dann erst 2023 angeboten.

 

Auskünfte und Anmeldung bei Tanja H. 

 

weiter Infos im interne Bereichen.


Spezialkurse 2022

Hier ist das Angebot der Spezialkurse in 2022. Anmeldung ist bei Andrea E.. Vereinsmitglieder schauen bitte auch hier vorbei.


Die neue Saison kann beginnen!

Die jährliche Prüfung (Wartung) der Luftqualität unseres Kompressors wurde wie immer bestanden. Somit können unsere Mitglieder weiterhin mit bester Luft die Unterwasserwelt genießen.


Antauchen am 23.04.2022 in GochNess

Am 23.04.2022 haben die Orcas die neue Tauchsaison eröffnet. Zum Antauchen ging es in diesem Jahr nach Goch zu Sams-Diving. Schon die ganz besondere, schwimmende Tauchbasis steigerte die Vorfreude, endlich wieder ins Wasser zu kommen.

Um 10 Uhr sammelten sich alle Taucher und Nicht-Taucher auf dem Parkplatz. Auch das Wetter spielte mit und es schien den ganzen Tag lang die Sonne.

Nach der Begutachtung des Einstiegs und dem Eintragen in die Anwesenheitsliste der Tauchbasis wurden die Tauchgruppen durch den TLvD „Thomas“ eingeteilt. Thomas übernahm den Landdienst, führte die Gruppenliste und half den Anfängern beim Anrödeln.

Als besondere Überraschung durften die Silber-Anwärter spontan die Gruppenführung übernehmen und üben. Dabei wurden sie professionell durch die Tauchlehrer Didi und Andrea begleitet und unterstützt.

Nach den Tauchgängen konnten viele glückliche, erschöpfte und auch durchgefrorene Taucher gesichtet werden. Die Wassertemperatur betrug bei 7m Tiefe ca. 12 Grad Celsius. Der See steckte noch immer halb im Winterschlaf. Es gab kaum Bewuchs zu sehen. Auch Fische waren nur vereinzelt zu entdecken.

Nach den ersten Tauchgängen wurde gegrillt. Es gab Bratwurst, Hähnchen und Nackensteaks. Die Vegetarier wurden mit Grillkäse versorgt. Auch das erste Bier am See konnte getrunken werden.

Bei dem tollen Wetter wurde beisammengesessen, viel geredet und gemeinsam gelacht. Wir freuen uns schon auf das nächste Vereinstauchen im Mai.

25.04.2022 Markus B.



Jahreshauptversammlung der ORCAs am 13.03.2022

Nachdem in den letzten beiden Jahren coronabedingt die Mitgliederversammlungen ausgesetzt waren, trafen sich 34 Orcas zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am 13.03.2022 im Lutherhaus. Insgesamt betrug die etwas rückläufige Mitgliederzahl zum 31.12.2021 111 Personen. Der 1. Vorsitzende Gerwin Fengler berichtete aus der Vorstandsarbeit. Ergänzungen zu den Aktivitäten in der Ausbildung und im Tauchbetrieb kamen von Thomas Engel, der Festausschuss konnte von der regen Teilnahme der Orcas bei allen Aktivitäten wie z. B. Antauchen, Herbstfest 2021 sowie Weihnachtsbarbecue, die unter den Corona-Regeln stattfanden, berichten. Die Kassenführung durch Angela Mecking war wie in den Vorjahren tadellos, zum Jahresende konnte ein positiver Kassenbestand festgestellt werden. Der Geräteraum in den Händen von Thomas Knaak ist durch Neuanschaffungen gut bestückt und die Geräte durch die regelmäßigen Wartungen gut in Schuss.

Nachdem die anwesenden Mitglieder den Vorstand entlastet hatten, standen Neuwahlen der/des 1. Vorsitzenden sowie der Kassenwartin/des Kassenwartes an. Gerwin wurde als 1. Vorsitzender einstimmig wiedergewählt. Nach vielen Jahren in dieser Funktion trat Angela nicht erneut zur Wahl an. Als neuer Kassenwart wurde von der Versammlung einstimmig Frank Krause gewählt. Weil auch Thomas Knaak sein Amt als Gerätewart zur Verfügung stellte, war durch den Vorstand als neuer Gerätewart Karsten Lampa mit Unterstützung durch Vittorio „Toni“ Piercecchi benannt worden. Für ihre langjährige Tätigkeit im Vorstand der Orcas wurde Angela und Tommy als Dankeschön ein Beitrag für ihren neu gestalteten Garten überreicht.

Nach der Wahl der Delegierten für die Delegiertenversammlung des VfL Hüls am 01.06. und Kassenprüfern stimmten sich die Orcas noch mit Aufnahmen aus der Unterwasserwelt Ägyptens von Peter Emmrich und einem Vorstellungs-Video von Tanja Hantrop zum Ziel der diesjährigen Vereinsfahrt in die Coraya-Bucht bei Marsa Alam auf die kommende Tauchsaison ein.

Einige Termine, auf die wir uns freuen können, gibt es ebenfalls schon: Antauchen am 23.04., Abtauchen am 12.11. und das beliebte Weihnachtsbarbecue am 09.12. Weitere Aktivitäten und Termine werden hier auf der Homepage veröffentlicht.

 

22.03.2022 Andrea E.


Wer hat Lust auf Hemmoor?

Hallo liebe Orcas,

 

wer hat Lust auf Hemmoor?

Die Ausbildungsleitung plant vom 05.08. - 07.08.2022 für die Silber- und Gold- Interessenten ein Trainingswochenende in Hemmoor.

Viele von Euch kennen den Kreidesee Hemmoor in der Nähe von Stade, der mit Sichtweiten bis zu 25 Metern und zahlreichen

Unterwasser-Attraktionen zu bestaunen ist. Übernachten kann man auf dem Gelände in Ferienhäusern (6 Personen) im skandinavischen Stil.

Da die Häuser zu dieser Zeit sehr begehrt sind, habe ich vier nebeneinander liegende Häuser reserviert. Die Kosten für Unterkunft betragen

pro Person ca. 100,00 + Strom. Ca 100,00 Euro, weil die Preise immer pro Haus sind und wir die Gesamtkosten je nach Belegung auf alle

Teilnehmer umlegen werden. Die Häuser können Freitags ab 15.00 Uhr bezogen werden, Abreise ist Sonntag 15.00 Uhr.

Angesprochen sind alle Orcas die Lust haben nach Hemmoor zu fahren, inkl. der Ausbildungsinteressenten.

 

Für eine endgültige Buchung der Häuser brauche ich bis nächsten Freitag, 28.01.2022 Eure verbindliche Zusage, verbunden mit einer Anzahlung, weitere Infos hier.

 

Weitere Informationen zum Kreidesee findet ihr hier:  https://kreidesee.de

 

Wir freuen uns auf ein schönes Wochenende

Liebe Grüße

21.01.2022 Kathrin S.