Tauchsportabteilung "ORCA"

des VfL Hüls e.V.

Willkommen  auf der Homepage von Orca-Tauchen, der Tauchsportabteilung des VfL Hüls e.V.
Allen, die sich wie wir einem faszinierenden Hobby verschrieben haben, möchten  wir hier einen Einblick in unser Vereinsleben geben.



Abtauchen Widdauen See am 06.11.2021

Liebe Orcas,

wieder neigt sich ein Taucherjahr dem Ende zu, und wie am Ende jeder Saison wollen wir es mit einem netten Tauchevent beenden.

Am 06. November 2021 findet, schon fast traditionell, das diesjährige Abtauchen in Leverkusen statt und zwar am Widdauen See (in der Nähe des Hitdorf- Sees).

Wir treffen uns um 10.00 Uhr direkt an Tor 5, der Zufahrt zum Widdauen See.

Mitfahrgelegenheiten bitte individuell absprechen und koordinieren.

 

Anschließend wollen wir den Grill anheizen. Wir können den überdachten Platz recht nahe am Wasser nutzen um in gemütlicher Runde das Taucherjahr ausklingen zu lassen.

Wer teilnehmen möchte sollte rechtzeitig daran denken benötigtes Equipment bei Tommy auszuleihen.

 

Damit wir ausreichend für heiße Ware auf dem Grill sorgen können, bitte ich um eine verbindliche Anmeldung bis zum 30.10.2021.

 

Anmeldungen bitte an: Ingrid Kolk

E-Mailadresse: andreas.kolk1@icloud.com

 

Wir freuen uns auf Euch Euer Festausschuss!


Vereinstauchen Panheel (10.2021)

Strahlende Herbstsonne begrüßte die ankommenden Taucher in niederländischen Panheel. 10 Orcas hatten sich zum Tauchtreffen im Oktober dorthin auf den Weg gemacht. Das Gelände zeigte sich von einer neuen Seite: Die alten Gebäude sind nicht mehr vorhanden. Dafür entstand ein modernes Tauchbasis-Gebäude mit Füllstation, Toilettenanlage, Tauch-Shop und Bar mit einem Angebot an Getränken und kleinen Snacks sowie Sitzmöglichkeiten innen und draußen auf der neu errichteten Terrasse.

Natürlich war bei der Platz bei diesem schönen Wetter gut besucht. Durch die verschiedenen Einstiege verteilte sich der Taucherstrom unter Wasser jedoch schnell. Mit Hilfe der Tafel konnte man sich im Vorfeld auf eine Tauchroute verständigen, mit der man die vielen versenkten Sehenswürdigkeiten „abtauchen“ konnte.

Berichtet wurde hinterher von Schiffwracks, einem versenkten alten Helikopter, Container, durch die man durchtauchen kann, eine Minion-Figur und manch anderes.

Während der Oberflächenpause zwischen den Tauchgängen wärmte die Sonne den einen oder anderen wieder richtig durch, so dass die Pause bei einigen auch durchaus länger ausfiel, ehe wieder der Gang ins Wasser zum nächsten Tauchgang vor der Heimfahrt unternommen wurde.

 

 

09.10.2021 Andrea E



Clean Up im Roten Meer – Orcas räumen auf

Im Rahmen einer privat geplanten Tauchreise im Oktober 2021 zur Tauchbasis James & Mac in Hurghada haben wir viele schöne und abwechslungsreiche Tauchgänge an verschiedenen Tauchspots und Riffen durchführen können.

 

Ein ganz besonderer Tauchgang jedoch fand am Montag, den 04.10.2021 am Tauchplatz 

 

„Magawish“ statt, denn hier tauchten 8 Orcas und 3 weitere Gäste incl. Tauchguide Nina ab, ausgestattet mit Handschuhen und beladen mit 13 leeren Säcken, um Plastikmüll vom Meeresgrund in ca. 7 m Tiefe aufzusammeln. Die Fläche, die die „Putzkolonne“ reinigen wollte, war ca. 250 m x 250 m groß, also eher klein, betrachtet man die Gesamtfläche des Roten Meeres.

Der Tauchgang war zeitlich auf 45 Minuten begrenzt. Gleich zu Beginn boten sich den Taucherinnen und Tauchern genügend leere Plastikflaschen, Plastikkanister und andere Gefäße, die  nach dem Entleeren des Sandes in die mitgenommenen Säcke verfrachtet wurden. Durch das zunehmende Gewicht musste stets nachtariert werden, da die Masse des Mülls zunehmend schwerer wurde.

Nach 45 Minuten tauchte die Gruppe am Tauchboot „Joker“ auf und übergab der Crew 13 vollgepackte Säcke mit Plastikmüll, die mit an Land genommen und dort entsprechend entsorgt wurden. Erschreckend und ernüchternd zugleich war für alle der Umfang des Plastikmülls  auf solch einer kleinen Fläche, erfreulich dennoch die Tatsache, ein klein wenig gegen die Verschmutzung beigetragen zu haben, auch wenn es nur der besagte „Tropfen auf den heißen Stein“ war.

11.10.2021 Uli L



Füllbetrieb am Tauchcontainer

Hallo Orcas,

nach Zustimmung des Präsidiums kann der Füllbetrieb ab heute wieder aufgenommen werden. Zusammen mit dem Vorstand wurde das beigefügte Hygienekonzept erarbeitet. Ich bitte es strikt einzuhalten, um niemandem die Möglichkeit zu geben daran zu rütteln. Sobald Lockerungen möglich sind, werden wir diese umsetzen. Es ist weiterhin unklar, wann und in welcher Form wir wieder mit dem Hallenbadtraining beginnen können. Das Sportamt arbeitet weiter an einem Hygienekonzept fürs Hallenbad, was sicher nicht einfach ist, wenn man mal auf die Vorgaben der aktuellen CoronaSchVO (Stand30.05.) schaut.

8.06.2020 Gerwin F.

Download
Hygienekonzept Tauchcontainer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 82.4 KB
Download
CoronaSchVO Hallenbad.pdf
Adobe Acrobat Dokument 71.2 KB



Weiter Berichten aus dem aktuellen Jahr unter Aktivitäten.

Berichte aus den vergangenen Jahren sind im Archiv.


Wir sind für euch auch telefonisch unter den in der Rubrik “Vorstand” genannten Telefonnummern zu erreichen.


Letzte Änderung: 2021-09-12